Leading Implant Centers nehmen ausschließlich Zahnmediziner als Mitglied auf, die sich in der oralen Implantologie auf dem höchsten Ausbildungs- und Zertifizierungsniveau ihrer wissenschaftlichen Fachgesellschaft befinden und/oder den Facharzt/Fachzahnarzt nachweisen können.

  • Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Fachzahnarzt für Oralchirurgie
  • Master in der oralen Implantologie
  • Zahnarzt mit dem Ausbildungsschwerpunkt Implantologie

Weiterhin müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

Jedes Mitglied muss mindestens vier (4) Jahre praktische Erfahrung in der oralen Implantologie mit entsprechender Ausbildung und Zertifizierung besitzen und mindestens 200 eigene Implantate mit Dokumentation gesetzt haben.

Kosten Ihrer Mitgliedschaft:
Sie zählen zu einem Kreis hochqualifizierter Spezialisten, die dieses Portal als Präsentationsplattform für Patienten und Interessierte nutzen.

„Wer im Internet nicht gesehen wird, bleibt unsichtbar.“
… Sichtbarkeit ist daher ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg

Damit Patienten und Interessierte im Internet auf Ihre Leistungen aufmerksam werden können, investieren wir in Sichtbarkeit, Reichweite und professionelle Online-Marketing-Maßnahmen. Diese Kosten legen wir auf einen jährlichen Mitgliedsbeitrag in Höhe von 980,- EUR um.